Druckansicht von: http://classic-coopers.de/print.php?do=2&id=4
News vom Oktober 2007
Freie Fahrt für Oldtimer
Untitled document

Oldtimer dürfen nun doch in der Umweltzone fahren

Nach einem Beschluss des Bundesrates dürfen Oldtimer, die ein H-Kennzeichen oder eine rote Oldtimer-Nummer haben, doch in der Umweltzone fahren. Auch die Kilometerbegrenzung sei laut einer Sprecherin der Gesundheitsverwaltung vom Tisch. Nach der bislang für die Umweltzone geplanten Regelung waren nur 700 Kilometer pro Jahr erlaubt, dies war an das Führen eines Fahrtenbuchs gebunden.
Nach dem Willen des Bundesrates sollen auch alle Otto-Fahrzeuge mit geregeltem Katalysator der ersten Generation eine grüne Plakette erhalten. Der Bundesratsbeschluss müsse noch von der Bundesregierung bestätigt werden und möglicherweise mit Brüssel abgestimmt werden, hieß es weiter.

Quelle: Tagesspiegel vom Dienstag, 2. Oktober 2007